Bürgerstiftung Köln Hahnenstraße 57, 50667 Köln Tel. 0221 / 67 77 09 87 info(@)buergerstiftung-koeln(.)de

Report Bürgerstiftungen 2023: Die Bürgerstiftung Köln erreicht die Spitzenklasse

Deckblatt des aktuellen „Reports Bürgerstiftungen. Fakten und Trends 2023“ der Stiftung Aktive Bürgerschaft.Bürgerstiftungen stärken auch in unsicheren Zeiten soziales Engagement und gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland. Das geht aus dem „Report Bürgerstiftungen: Fakten und Trends 2023“ hervor. Mit diesem erhob die Stiftung Aktive Bürgerschaft die zentralen Finanzkennzahlen der Bürgerstiftungen in Deutschland für die Jahre 2021 und 2022. Zugleich zeigt der Report: Die Bürgerstiftung Köln gehört zu den erfolgreichsten in ganz Deutschland – sie steht beim absoluten Vermögenswachstum deutschlandweit auf Platz 2.

Read More

Ergiebiger Erfahrungsaustausch und innovative Ideen rund ums Projekt “Eselsohr”

Pat*innen-Treffen: Ergiebiger Erfahrungsaustausch und innovative Ideen rund ums Projekt "Eselsohr" im Stadtteiltreff in der Stegerwaldsiedlung (Mülheim-SüdWie läuft das Projekt “Eselsohr” in den einzelnen Veedeln, wie werden die Bücherschränke angenommen, wo gibt es vielleicht Verbesserungsmöglichkeiten oder gar Probleme? Diese Fragen können wohl am besten die Bücherschrank-Pat*innen beantworten. Daher ging es bei dem aktuellen Treffen der Pat*innen mit dem Fachausschuss der Bürgerstiftung Köln neben dem gegenseitigen Kennenlernen in erster Linie um einen Erfahrungsaustausch. Und die Erfahrungen sind durchweg positiv, in allen vertretenen Stadtteilen werden die Bücherschränke hervorragend angenommen.

Read More

Erfolgreiche Queere Charity Veranstaltung in Köln: Gemeinsam für Integration, Inklusion und Unterstützung

Queere Charity in Köln MülheimAm 24. Juni öffnete die Stadthalle Mülheim ihre Türen für eine außergewöhnliche Veranstaltung: ein Queeres Charity Event, organisiert vom gemeinnützigen Verein Queer Rainbow Family. Unter der Schirmherrschaft von Papis Loveday wurde ein ereignisreicher Tag gestaltet, der die Bedeutung von Vielfalt, Akzeptanz und Solidarität hervorhob. Der Erlös kommt unter anderem dem Kinder- und Jugendhospiz „Regenbogenland“ zugute.

Read More

Köln Kurz 2023: Jetzt bei unserem Jugendfilmpreis mitmachen!

Köln Kurz 2023: Das Thema lautet "Freiräume"Die Bürgerstiftung Köln vergibt zum dritten Mal einen Jugendfilmpreis. Das Thema unseres Wettbewerbs “Köln Kurz 2023” lautet „Freiräume“. In den vier Wettbewerbs-Kategorien werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 6.000 Euro ausgeschüttet, in jeder Kategorie also 1.500 Euro. Davon sind 1.000 Euro für eine gemeinnützige Einrichtung hier in der Stadt gedacht, die sich die Gewinner*innen frei aussuchen dürfen.  Wir erklären das Wichtigste rund um den Wettbewerb und stellen unsere Jury vor.

Read More

Was Gutes-Wettbewerb 2023 – Sichtbarkeit fürs Ehrenamt

Hallo liebe Kölner Projekte und Engagierte,

Was Gutes-Wettbewerbs 2023 - Sichtbarkeit fürs EhrenamtWas Gutes e.V. richtet dieses Jahr einen Wettbewerb aus und ist dabei auf der Suche nach spannenden Projekten in Köln. Der Verein unterstützt dieses Jahr – im Rahmen des “Was Gutes-Wettbewerbs 2023 – Sichtbarkeit fürs Ehrenamt“ – Projekte in ihrer medialen Präsenz mit Videos und Fotos. Das Team hinter „Was Gutes“ ist ein Zusammenschluss von Filmemacher:innen und Kreativen, welche ehrenamtlich sozialen Projekten ihr Können widmen. Die Bürgerstiftung Köln unterstützt den Wettbewerb finanziell.

Read More

Einweihung: Erster Bücherschrank auf einem Kölner Friedhof

Bestattungsgärten bieten ein besonderes Umfeld.„Bestattungsgärten“ sind vergleichsweise neuartige Beisetzungsflächen. In Köln wurde sie 2009 eingeführt, mittlerweile gibt es sie auf über 20 Friedhöfen in Köln und Umgebung. Zur weiteren Aufwertung dieser besonderen Atmosphäre hat die Genossenschaft Kölner Friedhofsgärtner die Initiative ergriffen, um hier einen öffentlichen Bücherschrank aufstellen zu können. Am Dienstag, 6. Juni 2023, ist es soweit, dann wird der Bücherschrank auf dem Kölner Südfriedhof eingeweiht.

Read More

Habemus Fachausschuss!

Der Vorstand der Bürgerstiftung Köln traf sich mit dem neuen Projektausschuss "Eselsohr".Hervorragende Nachrichten für alle Freund*innen der Bücherschränke in Köln: Das Projekt „Eselsohr“ steht künftig auf einem deutlich breiteren Fundament. Dank der frischen Womanpower im neu gegründeten Fachausschuss (eine Premiere auch für die Bürgerstiftung Köln!) lassen sich die Aufgaben rund um das Projekt auf mehr Schultern verteilen.

 

Read More

Köln Kurz 2023: Zeigt uns eure „Freiräume“!

Köln Kurz 2023: Zeigt uns eure „Freiräume“!Eine wichtige Erkenntnis aus den „Corona-Jahren“ behält wohl ihre Gültigkeit: die große Bedeutung von Freiräumen und wie sich ihr Fehlen auf uns – persönlich wie gesellschaftlich – auswirken kann. Denn ohne Freiräume kaum Autonomie, weniger Spaß, mehr Frust, geringere Lernerfolge und teils große seelische Belastungen. Entsprechend naheliegend war das Thema unseres diesjährigen Jugendfilmpreises: „Freiräume“.

Read More

Lecker Suppe und anspruchsvolle Kultur im Allerweltshaus

Zu der neuen Küche im Allerweltshaus konnte die Bürgerstiftungmit einer kleinen Finanzspritze beitragen.Immer wieder erstaunlich, was so in und rund um eine Küche alles stattfindet. Gestern Abend im Allerweltshaus Köln e.V. gab es erst mal Linsensuppe und dann Kultur, genauer gesagt Musik von Nariman Samanzadeh. Dabei changierte der Liedermacher mit seinem musikalischen Partner zwischen englischen Evergreens, deutscher Liedermacher-Lyrik und persischen Protestsongs.

Read More

Lust auf ein wertvolles ehrenamtliches Engagement? Helfen Sie mit in unserem Projekt „Eselsohr“!

Lust auf ein wertvolles ehrenamtliches Engagement? Helfen Sie mit in unserem Projekt „Eselsohr“!Der Bedarf an neuen Bücherschränken in unserem Projekt „Eselsohr“ ist aktuell so groß wie nie zuvor in seiner Geschichte. Viele Initiativen und Privatpersonen fragen derzeit bei uns an, ob eines der schönen Stadtmöbel bald auch in ihrem Veedel Einzug halten kann. Das freut uns von der Bürgerstiftung Köln natürlich enorm. Allerdings sind damit auch einige organisatorische wie verwaltungstechnische Herausforderungen verbunden. Daher benötigen wir hier weitere ehrenamtliche Unterstützung.

Read More